Sommersonnwende 2011

Am Dienstag 21. Juni  2011 ab 17 Uhr feierten wir die traditionelle Sommersonnwende . Die kosmische Sonnenwende vollzog sich  um 17.25 und wir liessen uns zu diesem Zeitpunkt gerade zur sizilianischen Gartentafel nieder, die Christoph Gerling  organisierte. Gustav Campe hielt den Vortrag  Hölderlin – Palitonos,  – Vom Dehnen und Stauchen.  Ein KlavierKonzert mit Stücken der Romantik und Moderne, beschloss den  Abend. Am Flügel Tobias Hartlieb, Musikhochschule Frankfurt a.M.)
Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.