PHILOSOPHIE-REISEN

Unsere  PHILOSOPHIEREISEN führen in kleinen Gruppen (höchstens 12 Personen) an besondere Orte und thematisieren dort neben der philosophischen Tradition auch Fragen der Lebensführung und der Glücksdefinition, des unternehmerischen oder schöpferischen Denkens, des „alltäglichen“ Arbeitens, der Stressbewältigung und des Umgangs mit Lebensplanungsideen. Der Bogen reicht vom Thema „Liebe, Lust und Leidenschaft“ bis zur Frage „Gibt es den Alltag überhaupt?“

Alle Reisen enthalten Aufenthalt und Verpflegung Vorträge, Lese- und Gesprächsrunden, Seminarmaterial, Exkursionsführungen, den Besuch von Gartenanlagen, Konzerte, Yoga, Einführung in Meditationstechniken.

„…kein Pflichtprogramm, sondern behagliches Freizeitvergnügen, eine Dienstleistung am Geist…“ (DER SPIEGEL)

(Bisherige Teilnehmer: Selbstständige, Künstler, Handwerker, Gärtner, Opernsänger, Unternehmensberater, Ärzte, Psychologen, Lehrer, Buchhändler, Rentner, Pensionäre, Studenten, Philosophiefreunde…)

Seminarleitung: Dr. Reinhard Knodt / Michaela Moritz/  Yoga: Ramona Faltin (Görlitz)

 
 

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Die-Seminarleitung-768x1024.jpg

 

 

 

Philosophiereisen 2019

1. Schloss Steinhöfel:  Termin: 19. – 24. Mai 2019 

Der Ort:  Schloss Steinhöfel bei Berlin ist eines der schönsten Schlösser Friedrich d. Großen mit einer Parkanlage wie eine Filmkulisse. Drumherum die brandenburgischen Seen, die Landschaft Fontanes und der preußischen Könige.  Dieses Schloss steht uns für  die gewählte Zeit mit Personal allein zur Verfügung. http://www.schloss-steinhoefel.de/hotel.html

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist steinhöfelWerbebild-1024x685.jpg
 
 
 

Das Thema 2019: Zerfällt die Welt in rivalisierende Wertesysteme oder gibt es eine allen Menschen gemeinsame Norm für ethisches Handeln? Ist eine Ethik der Vorsicht und der „mittelbaren“ Handlung nicht viel weiser als nur eine Ethik der Tat? 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DSC_0856_185-1024x685.jpg
 
 

 

Die Fragen die damit in engem Zusammenhang stehen, lauten: Gibt es eine „Kunst“ des Begehrens und Bescheidens? Wie verhalten sich „Arbeit“ und „Freude? Authentisch sein – zufrieden sein!  „Freundschaft“ mit den Dingen? Rhythmus und Wohlbefinden, liebevoller Umgang und Gesundheit. Von den einsamen „Privaten“. Wie ist das Verhältnis von „Selbst“-Verwirklichung, Mit-Sein, Privatheit und Kreativität?

Dazu geführte Meditation, Yogaangebot, Vorträge und „Übungen“ zur philosophischen Lebensweise.

Kosten: ca. 1050,- bis 1450,- Euro inkl. MwSt. Enthält 5 Übernachtungen, einen Ausflug, alle Gebühren und Eintritte auf Exkursionen. Nachlässe und Studentenpreise möglich

 

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Görlitzbootsstegsee-1024x768.jpg
 
 
 Insel der Sinne
 

2. Der Ort: Hotel „Insel der Sinne“

Termin: 1. – 6. September 2019

Thema:  ATMOSPHÄREN DES ZUSAMMENSEINS.  Das Seminar gibt Hinweise, wie konkrete Momente des Zusammenseins (Das „Date“, der Gesang, der Tanz, das Gebet, das Meeting, das Gespräch, die Mahlzeit, das Wohnen, das Arbeiten…) eine konkrete Atmosphäre hervorbringen und auch durch atmosphärische Interventionen beeinflusst werden können.

Wir  üben die  Beschreibung von Atmosphären (Gastlichkeit, Festlichkeit, „Weite“).  Wir überlegen, wie „innere“ und „äußere“ Sinne korrespondieren, und wir fahren mit dem Elektrofahrrad um den See. Das Hotel „Insel der Sinne“ ist übernatürlich schön, liegt wie eine magische Pagode an einem einsamen See. (Wellnessbereich, Seminarraum mit japanischem Garten, Bibliothek, Yogaraum, Segeln, Ausflüge, geführte Meditation).  (5 Übernachtungen zwischen 1150,- bis 1450,- Euro je nach Unterbringung inkl. aller Steuern. Reduktionen möglich. Externes Übernachten in Görlitz (Entf. 8 km) und Teilnahme gegen einen Tagessatz (60,- ohne Mahlzeiten) ist möglich.  (Rückfragen 015209812477)

 

3. Literatur und Philosophie am Gardasee: Termin: 13. – 19. Oktober 2019

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DSC_0461-1024x685.jpg
 
 
 

Inspirationen durch eine südliche Landschaft. Philosophie und Literatur rund um Goethe, Nietzsche, Rilke, Kafka, Thomas Mann, D’Annunzio und andere. Ein spektakuläres Panoramahotel in Torbole/Nago. Ausflüge und Bootsfahrten. Aussichten. Dieses Seminar ist das beliebteste des Schnackenhofs und meist früh ausgebucht. 

Preise  von 950.- bis 1.350 € für die ganze Woche inkl. aller Eintritte, Fährpreise  und einem Seilbahnticket.

Alter!  Flyer mit Programminformationen Aussenseite / Innenseite mit Anmeldeformular

Voranmeldung immer möglich  (Bei Anmeldung  v o r  dem neuen Flyerversand erfolgt automatisch eine Gutschrift von  50.-   Telefon:  015209812477