Auswärtsseminare

Die Auswärtsseminare 2017 der „Philosophie für Kreative“

1. Carpe Diem oder: Das Leben als letzte Gelegenheit

Philosophische Gespräche über Leben und Tod in Steinhöfel

18. Juni bis 23. Juni 2017 (Kleine Änderungen möglich) 

Sonntag, 18. Juni 19.00 h 20.00 h – 21.00 h  Anreise bis 18.00 h Abendessen Vorstellungsrunde, Erläuterungen,

Meditationsangebot Besprechung Tango

Reinhard Knodt / Ramona Faltin/M. Moritz /U. Stier
Montag 19. Juni 08.30 h – 09.30 h  Yoga Ramona Faltin
10.15 h – 12.00 h Vortrag: Die Klammer zwischen „Carpe diem“ und der Frage nach Leben und Tod. Genutztes Leben, gelebtes Leben, geglücktes Leben, erfülltes Leben. Der „abendländische“ Entwurf des Lebens als letzter Gelegenheit, die Zeit, der Fortschritt und die Angst,  zu spät zu sein. Vortrag und Gespräch
Reinhard Knodt / Plenum
12.00 h – 14.00 h Mittagessen – Spaziergang im Park   
14.30 h – 16.30 h  Rationalisierung des Todes und Intensivierung des Lebens. Epikur und Seneca. Textarbeit und Gespräch Michaela Moritz 
17.30 –   19.00 Ein paar erste Schritte Tango mit Anna Maria Meder  
19.00 h  Abendessen  
20.30 h Filmangebot: Das tibetanische Totenbuch ( 1. Ist. 30 Minuten) 22.00 h Meditation// Gespräche Undine Stier (Technik) Ramona Faltin
Dienstag, 20. Juni 08.30 h – 09.30 h  Yoga  Ramona Faltin
10.15 – 12.30 h Endlichkeit und Ewigkeit: Metaphysische Lösungen der Endlichkeit, christlich (im Angesicht Gottes)/ Ontologisch: (Sein und Dasein) Taoistisch (Sein als Korrespondenz mit dem Weg) Buddhistisch: Das Nichts und der Begriff der Präsenz Vortrag und GesprächReinhard Knodt 
12.30 – 15.00 h  Mittagessen und Ruhe  

 

15.30  –17.00 h
 
Modelle der Unsterblichkeit: Seelenwanderung, Wiedergeburt, Ewigkeit der Gattung.Pythagoras und Plato, Schopenhauer anschl. Kaffeepause)    Michaela Moritz/ RK holt Ruth Richter v. Schönefeld oder Fürstenwalde
17.30 – 19.00 h Tango: Erste Hürden Annamaria Meder
19.00 – 20.00 h Abendessen  
20.00 – 22.00 h Filmangebot (Michaela)  
22.00 – 23.00 h Meditationsangebot Undine Stier?
Mittwoch, 21. Juni 08.30 – 09.30 h  Yoga   Ramona Faltin 
10.15 – 12.30 h Gültige Zeit“,  „Schöne Zeit“ Traditionelle Formen des Carpe Diem: Arbeit als Meditation; die Reise als dauerndes Fest, der Tanz, die Gartenlust, die Musik. Die romantische Liebe als Verewigung. Kombinationen und Intensivierungen: Rausch und Askese als korrespondierendes Paar. Vortrag und Diskussion: Reinhard Knodt 
12.30  – 14.00 h Mittagessen /reisefertig machen  
14.00 – 15.30 h

15.30 – 16.00 h

16.00 -19.15 h

21.00 (bis 22.30 h) 

Fahrt nach Lübbenau. (4 PKW oder Bus) Fahrtdauer 1st 20 Minuten
Bummel von der Poststrasse zum Hafen. Spreekahn (mit Kaffeebetrieb) Besichtigung eines Sorbendorfes (Freilichtmuseum) Ende 19.15
Hecht, Zander und Aal bei Strubel’s (Das Restaurant öffnet extra für uns und bietet beste Qualität. Vegetarisches ist möglich. Rückfahrt nach Steinhöfel
Reinhard Knodt /Michaela Moritz / Undine Stier/ Ramona Faltin Hans Jürgen Richter, Fährmann und Führer
00.00 h Sommersonnenwende !  
Donnerstag, 22. Juni 08.30 – 09.30 h  Yoga  
10.00 – 12.30 h  Präsenz und Präsenzphänomene: / Der “Flow“/ Die Zeremonie / Achtsamkeit/ „Bewusstseinserweiterung bis zur Integration des Todes“? Das „geläuterte Dasein“, Gelassenheit und das „kleine Fest“ oder: warum lächeln die Buddhisten eigentlich dauernd? Westliche Korrespondenzen, (Sloterdijk, Rolf Elberfeld) Vortrag und GesprächReinhard Knodt 
12.30 h Mittagessen  
14.30 – 16.30 h Rilkes Gedanken zur Integration des Leidens. Den Tod und alles Schreckliche lieben. Müssen wir es? Können wir es? Dürfen wir es? Textarbeit und GesprächMichaela Moritz 
16.30 h Kaffee und Kuchen Garten  
17.30 – 18.45 h Tango : Letzte Hürden / eventuell mit kleiner Philosophie des Tango von RK (15 Minuten)   Annamaria Meder
19.00 h Abendessen  
     
 20.30 h  Ein Märchenabend mit dem Autor vieler bekannter Käpt’n Blaubär-Geschichten: Bernhard Lassahn   Bernhard Lassahn  
22.00 h
Meditation Ramona Faltin (od. Undine Stier)
 Freitag, 23. Juni 08.30 h – 09.30 h  YOGA    Ramona Faltin 
10.00 – 11.30 h  Philosophische Nachlese, Abschlussworkshop zu allen vorhergehenden Überlegungen. Durch ideales Miteinander zur Präsenz.  
ab 12.00 h Essen, Trinken, Sprechen, Abreisen  
     
     

Rückfragen: 0152/ 09812477